A   A   A
headerbild

Herzlich willkommen im
Ludwig-Thoma-Haus

Vorwort Oberbürgermeister Dieter Reiter:
"Meine Idee von Behaglichkeit" hat Ludwig Thoma die Tuften einmal genannt. Hier fühlte er sich daheim, hier mag er noch einmal etwas von jener Geborgenheit gespürt haben, wie er sie aus seiner Kindheit im Forsthaus in der Vorderriß her kannte. Fast 14 Jahre hat Ludwig Thoma auf der Tuften verbracht, vom Frühjahr 1908 bis zu seinem Tod am 26. August 1921. Viele große Werke sind in dieser Zeit entstanden. mehr ...

Leben und Leiden Ludwig Thomas:
Ludwig Thoma wurde am 21. Januar 1867 als fünftes von acht Kindern in Oberammergau geboren. 14 Jahre lang hat er am Tegernsee, auf der Tuften gelebt, gearbeitet, geliebt und gelitten. Auf der Tuften fühlte er sich sehr wohl, da er nun endlich einen festen Wohnsitz hatte. Durch den frühen Tod seines Vaters war Ludwig Thoma in diversen Schulen, musste deswegen oftmals umziehen und erlebte seine Kindheit eher bescheiden. mehr ...

Besichtigung:
Die meisten Zimmer des Ludwig Thoma Hauses sind im Originalzustand erhalten. Besichtigung ist nach telefonischer Voranmeldung bei der Hausverwalterin möglich: Telefon Frau Hausperger: 0049-(0)8022/53 82 mehr ...

 

Adresse:

 

Ludwig-Thoma-Haus
Auf der Tuften 12
83684 Tegernsee
0049-(0)8022/53 82

 

 

Verwaltung:
Landeshauptstadt München
Direktorium
Geschäftsleitung
Marienplatz 8
80331 München